24. September 2017

You are here:  / Bereiche / Kunst & Kultur / Exposé zum Projekt „Orientelligent“

Exposé zum Projekt „Orientelligent“

Berlin, Deutschland (Weltexpress). Orientelligent beinhaltet Projekte zwischen der Türkei und Deutschland.

Begonnen haben wir mit “Nord-Mesopotamien – Dialog der Kulturen”. Hier geht es um den Austausch der verschiedenen Religionen, wie er tagtäglich im Südosten der Türkei in den Grenzen des alten Mesopotamiens gelebt wird. Ganz besonders im Fokus stehen dabei die alten Städte Mardin und Midiyat, die über ein reiches assyrisch/christliches Erbe verfügen. Dort leben vor allem Muslime und Christen, aber auch Minderheiten anderer Religionen zusammen.

Geplant sind neben Veranstaltungen über die Entwicklung im türkischen Südosten auch Studienreisen. Zu Beidem werden wir in Kürze Details bekannt geben.

Im Frühjahr soll eine Reise mit 23 assyrisch-stämmigen Jugendlichen, die zwischen 15-20 Jahre alt sind, eine Reise in diesen Teil des “Tur Abdin” unternommen werden. Begleitet werden die Jugendlichen von 4 Erziehern und einem Filmteam. Sie sollen dort ihre Wurzeln entdecken und Kontakte mit Jugendlichen ihres Alters aufnehmen, die dann wiederum nach Deutschland eingeladen werden sollen, damit diese erfahren können, wie ihre assyrisch-stämmigen Altersgenossen in Deutschland leben. Was sie dabei erleben, wie sie sich bei ersten Begegnungen fühlen und wie sie damit umgehen, wird in einem Dokumentarfilm festgehalten.

Ganz besonders ist uns daran gelegen, gegenseitige Vorurteile und Berührungsängste zwischen den verschiedenen Glaubensrichtungen und den damit verbundenden Lebensstilen abzubauen. Wir wollen nicht nur Jugendliche, sondern jeden Interessierten dazu einladen zu erfahren, dass Fremdes nur dann fremd ist und bleibt, wenn man sich ihm nicht nähert. Dass alles von der Art der Betrachtung und des Umgangs miteinander abhängt, ob man sich gegenseitig fürchtet oder doch lieber miteinander kommuniziert.

Die Türkei ist ein Land mit einer reichen Vergangenheit und einer kulturellen Vielfalt, die wir gemeinsam entdecken wollen. Wir können voneinander lernen und uns somit auch besser verstehen und gegenseitig respektieren. Orientelligent hat noch eine andere andere Projekte geplant, über die wir demnächst berichten werden.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 21. Dezember 2011 um 14:38 Uhr

Leave a comment