24. September 2017

You are here:  / Radio Sophie / Mexiko: Proteste für ein gerechtes Bildungssystem

Mexiko: Proteste für ein gerechtes Bildungssystem

Lehrerproteste
Lehrerproteste in Oaxaca/Mexiko - Copyright: Knut Hildebrandt


Berlin, Deutschland (Salon Philosophique). Mit mehr als zwei Wochen Verspätung begann im Süden Mexikos das neue Schuljahr. Denn erst Anfang, Mitte September beendeten die Mitglieder der linken Lehrergewerkschaft CNTE ihren seit Mitte Mai andauernden Streik. Mit ihm protestierten die Lehrerinnen und Lehrer gegen die Umsetzung einer 2013 beschlossenen Bildungsreform. Sie forderten die Rücknahme des neoliberalen Reformpaketes und eine Einbeziehung von Lehren und Schülen bei der Reform des maroden mexikanischen Bildungssystems.

Anmerkung:

Die Erstveröffentlichung des Beitrags erfolgte am 13.09.2016 beim Nachrichtenpool Lateinamerika.

Leave a comment