19. November 2017

You are here:  / Projekte / Pferdefreunde

Pferdefreunde

  • Über das „Wohlergehen der Pferde“ – „Horse Team Work“ im Interview

    Über das „Wohlergehen der Pferde“ – „Horse Team Work“ im Interview

    Mittenaar-Bellersdorf, Deutschland (Salon Philosophique). Bernd Paschel sprach mit PferdefreundInnen der Gruppe Horse Team Work (HTW). Paschel: Liebe HTW- PferdefreundInnen. Die Ethischen Grundsätze der FN für Pferdefreunde, die ich vor dem Gespräch verteilt habe, stehen unter dem Motto: „Das Wohlergehen des Pferdes ist das höchste Ziel“. In der Realität wird von der FN selbst permanent dagegen…

    Read more
  • Machen Grenzen Pferde glücklich?

    Machen Grenzen Pferde glücklich?

    Berlin, Deutschland (Salon Philosophique). Pferde lieben die Weite – wir sperren sie in die Box. Sie sind Fluchttiere – wir zügeln sie mit dem Gebiss. Was Grenzen für das Pferd bedeuten Ob jemand mit seinem Pferd schmust oder eher Distanz im Umgang pflegt; ob und wie ein Reiter sein Pferd putzt, ihm das Zaumzeug überstreift…

    Read more
  • Über „die Alten Meister“ und das Buch „Wo ist die Reitkunst?“ Maksida Vogt im Interview

    Über „die Alten Meister“ und das Buch „Wo ist die Reitkunst?“ Maksida Vogt im Interview

    Frankfurt am Main, Deutschland (Salon Philosophique). Bernd Paschel sprach mit Maksida Vogt über ihr Buch „Wo ist die Reitkunst? – Ein neuer Blick auf die Alten Meister“. Maksida Vogt legte den Grundstein ihrer reiterlichen Ausbildung im Bereich der klassischen Dressur. Schnell jedoch entschied sie, ihr Pferd ohne Gebiss zu reiten und entdeckte die Freiheitsdressur für…

    Read more
  • Pferdesport heute

    Pferdesport heute

    Berlin, Deutschland (Salon Philosophique). Pferde sind in der industrialisierten Welt wohl die am meisten bewunderten und geliebten Tiere. Nicht viele Menschen können sich leisten, ein solches Tier zu besitzen oder gar am Haus zu halten. Umso mehr ist es besonders bei Kindern und jungen Frauen begehrt und geradezu „abgöttisch geliebt“. Hiltrud Strasser, Tübingen, 01.10.2013. ©…

    Read more
  • Über „Natural Horsmanship“ und „die Wahrheit über unsere Beziehung zum Pferd“ – Uwe Weinzierl im Interview

    Über „Natural Horsmanship“ und „die Wahrheit über unsere Beziehung zum Pferd“ – Uwe Weinzierl im Interview

    Hamburg, Deutschland (Salon Philosophique). Bernd Paschel sprach mit Uwe Weinzierl auf der Pferdemesse über das Thema "Natural Horsmanship". Alles begann 1991, als der bis dato in Berlin lebende Kabarettist und Bühnenautor eigentlich nur einen ruhigen Ort zum Schreiben suchte. Er erwarb in Mansbach ein leer stehendes Fachwerkhaus und entdeckte im zarten Alter von 33 Jahren…

    Read more
  • Angst als Aufbruchsignal zu einer großen Reise

    Angst als Aufbruchsignal zu einer großen Reise

    Berlin, Deutschland (Salon Philosophique). Angst kennt jeder, selbst der Mutigste. Denn Angst ist ein menschliches Grundgefühl wie Freude, Liebe, Wut oder Trauer. Das Gefühl der Angst gehört zu uns. Und wer mit Pferden zu tun hat, kennt Angst sowieso: Die Angst vorm ersten Ausritt, vorm ersten Galopp; die Angst vielleicht, sich überhaupt einem Pferd zu…

    Read more
  • Metall, Mythos und Misere

    Metall, Mythos und Misere

    Berlin, Deutschland (Salon Philosophique). Wenn wir von Pferden reden, denken wir nicht sofort an „Technik“. Jedoch sind zwei Techniken seit langer Zeit so eng mit Pferden verknüpft, dass wir deren schädliche Eigenschaften übersehen und diese Techniken gedankenlos akzeptieren: die Gebisszäumung und der Hufbeschlag. Die gute Nachricht ist, dass harmlose Alternativen für beide Techniken entwickelt, getestet…

    Read more
  • „Gewaltlose Kommunikation zwischen Mensch und Pferd“ – Silke Vallentin im Interview

    „Gewaltlose Kommunikation zwischen Mensch und Pferd“ – Silke Vallentin im Interview

    Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland (Salon Philosophique). Bernd Paschel sprach mit der Pferdetrainerin Silke Vallentin, die auf Pat Parelli's Ranch am Fuße der Rocky Mountains studierte und dabei u. a. die Arbeit mit jungen und schwierigen Pferden erlernte. Sie ist seit 1999 autorisierte Parelli-Instruktorin. Außerdem lernte sie vom legendären Pferdedompteur Freddy Knie sen., verbesserte ihre…

    Read more
  • Über die Hintergrundsbetrachtung des Anderen oder Gegenübers im therapeutischen Prozeß

    Über die Hintergrundsbetrachtung des Anderen oder Gegenübers im therapeutischen Prozeß

    Frankfurt am Main, Deutschland (Salon Philosophique). In unserem Psychotherapeutenstammtisch schilderte ich zufällig, daß ich in meiner Lehranalyse nicht dazu gekommen sei, mir nahestehende Personen (bis auf meine Eltern) auf eventuelle Hintergründe ihres Verhaltens, dies auch als Folge ihrer eigenen Entwicklung, kritisch zu betrachten und zu durchleuchten. Das hätte ich erst sehr viel später gemacht. Ich hatte…

    Read more
  • „Reiten mit Halsring“ – Andrea und Markus Eschbach im WELTEXPRESS-Exklusivinterview

    „Reiten mit Halsring“ – Andrea und Markus Eschbach im WELTEXPRESS-Exklusivinterview

    Frankfurt am Main, Deutschland (Salon Philosophique). Bernd Paschel führte exklusiv für WELTEXPRESS mit dem Ehepaar Eschbach, das sich durch seine Bücher und praktische Vorführungen für den Umstieg auf das gebisslose und für das zügelunabhängige Reiten verdient gemacht hat, ein Email-Interview. Andrea und Markus Eschbach stammen aus der Schweiz und sind erfahrene Pferdetrainer und Kursleiter. Andrea…

    Read more